Gilbert Flecker gilt als musikalischer Allrounder.

Seine stilistische Bandbreite reicht vom deutschsprachigen Pop und Schlager über Rock und Jazz bis hin zur Klassik und Volksmusik. Dabei gelingt es ihm, seiner Musik immer eine sehr persönliche Note zu verleihen.

Die musikalische Laufbahn begann bereits im Alter von sechs Jahren mit dem ersten Violinunterricht. Zwei Jahre später folgte mit acht Jahren dann der erste Unterricht am Klavier, jenem Instrument, dem er sich fortan in besonderer Weise verbunden fühlen sollte.

In der Zeit am Gymnasium zählten zu seiner Lieblingslektüre unter anderem die Fachbücher für Harmonielehre und Instrumentation, welche er damals geradezu verschlang. In dieser Zeit komponierte und instrumentierte er bereits Stücke für Big Band, die unter seiner Mitwirkung erfolgreich aufgeführt wurden.

Nach der Matura studierte er an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz Klavier und Musikpädagogik sowie Geschichte an der Universität Graz. Später absolvierte er zudem ein Doktoratsstudium an der Kunstuniversität Graz.

Während der Zeit des Studiums widmete er sich neben dem aktiven Musizieren hauptsächlich dem Arrangieren. Es entstanden Arrangements für Big Bands, Rock- und Popbands, Chöre, Vokalensembles, Streicher- und Bläserformationen.

Durch die Mitwirkung als Pianist, Keyboarder, Gitarrist und Sänger bei verschiedenen Coverbands, die Teilnahme als Sänger und Pianist bei Vokalgruppen, als Pianist und Keyboarder bei Musical- und Theaterproduktionen, als Klavierbegleiter sowie durch die Arbeit im Tonstudio erwarb er sich wertvolle Kenntnisse über die vielfältigen musikalischen Facetten der jeweiligen Genres wie auch über die Studioarbeit.

Ergänzend zu einer regen Konzerttätigkeit im In- und Ausland kam es auch zu mehreren Rundfunk- und Fernsehauftritten.

In letzter Zeit beschäftigt er sich hauptsächlich mit Songwriting.

Neben seiner musikalischen Arbeit ist Gilbert Flecker an der Universität Graz, an der Pädagogischen Hochschule Steiermark sowie an einem Grazer Gymnasium tätig.